Bitcoin – Stimmungsanalyse als Kursindikator

Bildet sich Bitcoin/Euro-Kurs in Stimmungslage ab?

Mit der 100 Worte Textanalyse haben wir Berichte in englischsprachigen Quellen zum Stichwort „Bitcoin“ analysiert. So haben wir ein Stimmungsbarometer erhalten, das erstaunlich gut zum Bitcoin/ Euro-Kurs passt.

bitcoin-stimmungsanalyse

In den letzten Monaten haben sich die Berichte über den Bitcoin überschlagen. Ständig erschienen neue Meldungen über Rekordstände. Der Hype schien kein Ende zu nehmen. Die Fülle an Daten und die Brisanz des Themas haben uns von 100 Worte dazu bewogen, die Berichterstattung genauer zu untersuchen. Dazu haben wir über 4000 Nachrichtenbeiträge seit November 2017 zusammengetragen. Dann haben wir diese mit unserer 100 Worte Textanalyse hinsichtlich der vermittelten Stimmung untersucht.

Das Ergebnis war eine dezidierte Passung zwischen dem Verlauf der Stimmung in den Nachrichten und dem Bitcoin/Euro-Kursverlauf. In dieser Analyse antizipiert das 100 Worte „Tool“ den Kursverlauf und zeichnet den Verlauf vor, indem sich die Kursschwankungen zuerst in der Stimmungskurve zeigen. Werfen wir nun einen genaueren Blick auf die verschiedenen Stimmungen, fällt auf, dass die Kurve der positiven Stimmung zu Beginn des betrachteten Zeitraums einige Hochpunkte aufweist. Später jedoch pendelt sie sich um einen mittleren Wert ein. Die Kurve der negativen Stimmung steigt zum ersten Mal deutlich an, als der Bitcoin/Euro-Kurs am höchsten ist und kurz danach deutlich abfällt. Zum Ende des Beobachtungszeitraums liegen die Kurven der positiven und negativen Stimmung gleichauf. Sie verlaufen ähnlich wie die Seitwärtsbewegung des Bitcoin/Euro-Kurses.

bitcoin-stimmungsanalyse-grafik

Abbildung: In BLAU ist der Bitcoin/Euro-Kurs dargestellt. In GRAU sind die Ergebnisse der 100 Worte Analyse für positive Stimmung und in ROT für negative Stimmung dargestellt.

Über 100 Worte Textanalyse


Die 100 Worte Textanalyse ist eine einzigartige und auf wissenschaftlichen Befunden basierende Analysemethode. Sie konzentriert sich nicht nur, wie bisher, auf Inhaltsworte, sondern auch auf die Struktur der Sprache. Aktuell bieten wir zwei Lösungen in den Bereichen Human Resources und Marketing an. Für mehr Informationen: www.100worte.de

Related Posts