Die Unternehmerpersönlichkeit – Gibt es sie? | Studie mit DHBW Karlsruhe

Der Unternehmerpersönlichkeit auf der Spur

Gemeinsam mit 100 Worte erforscht der Studiengang „Unternehmertum“ der DHBW Karlsruhe Persönlichkeitsmerkmale erfolgreicher Unternehmer mithilfe künstlicher Intelligenz.

Ziel der Studie ist, anhand eines von Probanden (Unternehmer) selbstverfassten Bewerbungsschreiben auf eine fiktive Stellenausschreibung Persönlichkeitsmerkmale erfolgreicher Unternehmer zu identifizieren. Somit soll festgestellt werden, ob es eine Unternehmerpersönlichkeit oder ein „Unternehmer-Gen“ gibt. Darüber hinaus soll der Test zukünftig als Eignungstest für Studierende dienen, der ihnen aufzeigt, ob sie die Unternehmerpersönlichkeit- sollte sie es geben- haben.

unternehmerpersoenlichkeit-unternehmergen

Unternehmerpersönlichkeit identifizieren – 100 Worte Psychological AI hilft

Die 100 Worte Psychological AI analysiert die von den Probanden verfassten Bewerbungsschreiben und erkennt deren impliziten Motive. Dies gelingt unserer KI-basierten Software anhand der Erkennung von Wortwahl und Struktur der Sprache des Verfassers. Dadurch sind Rückschlüsse auf deren Persönlichkeitsmerkmale möglich, wodurch das möglicherweise vorhandene „Unternehmer-Gen“ identifiziert werden kann.

unternehmerpersoenlichkeit-psychological-ai

Unser eigens entwickeltes Verfahren beruht auf über 40 Jahren anerkannten sozial-psychologischen wie auch selbst durchgeführten Studien. Aktuell wird unsere Software in den Bereichen HR, Marketing und Customer Support eingesetzt. Jedoch sind wir ständig damit befasst, andere Anwendungsbereiche für unsere Software zu identifizieren und deren Einsatz dort zu etablieren. Auch optimieren und verbessern wir unsere Psychological AI regelmäßig, um eine State of the Art Qualität zu garantieren.

Probanden für Unternehmerpersönlichkeit Studie gesucht!

Für die Studie werden 1000 Unternehmer gesucht, um eine eine Datenbasis zu etablieren. Die Teilnahme findet ausschließlich online statt und ist außerdem anonym. Weitere Informationen folgen in Kürze auf unserem Blog und unseren Social Media Kanälen.

Auch die Presse berichtet

Die Pforzheimer Zeitung berichtet auch über unsere Studien Kooperation mit der DHBW und gibt weitere Infos: „Computer sucht Unternehmer-Gen: Duale Hochschule will Künstliche Intelligenz für Eignungsprüfung nutzen“

(…) Hatten Sie alle das „Unternehmer-Gen“? Und wenn ja: Hätte man ihr Potenzial, ein erfolgreicher Unternehmer zu sein, anhand von rund 300 Wörtern ihrer individuell verfassten Texte mit hoher Wahrscheinlichkeit herausfinden können? Wird künftig der Kollege Computer der beste Freund des Personalers? Wer ist nur ein braver Soldat in Handwerk, Industrie und Dienstleistung? Und wer hat das Zeug zum Chef?“

Verwandte Beiträge

de_DEDE_DE
en_USEN de_DEDE_DE